Möchtest du mehr über das Thema der Freiberuflichkeit als Medizinisch-technische*r Assistent*in erfahren, dann kannst du dich hier informieren.

Klicke auf das Bild oder auf den Button, um den kompletten Beitrag zu lesen. 

Meine Tätigkeit als freie MTA-F 

Da ich immer wieder die Frage bekomme, wie eine Selbständigkeit als MTA aussieht oder was man sich darunter vorstellen kann, habe ich  hier einmal meine Erfahrungen aufgeschrieben. Ich berichte hier schonungslos und ehrlich über meine dreijährige Erfahrung als freiberufliche Medizinisch-technische*r Assistent*in.

Freiberuflich als Medizinisch-technische*r Assistent*in

Du überlegst dich als Medizinisch-technischen*r Assistent*in  selbständig zu machen, weißt aber nicht genau wie das gehen soll?
In diesem Artikel gebe ich dir eine Einblick darüber, welche Voraussetzung du benötigst und auf was du noch achten solltest

MTA Ausbildung – Zwischen Mensch und Technik 

Du suchst nach einem medizinischen Ausbildungsberuf, möchtest aber nicht in die Pflege? Dann ist vielleicht eine MTA Ausbildung genau das Richtige für dich. Informiere dich hier über die Voraussetzungen und Bedingungen. Hier kannst du dich direkt in Berlin für die Ausbildung anmelden.

Interview mit Medi-Lab.net 

Medi-Lab “Die Welt der Labormedizin”, so lautet der Podcast zu dem ich wurde. Freiberuflich als MTLA oder BMA in die Selbständigkeit, ins Labor oder Praxis als Honorarkraft und andere Modelle. Wie starte ich den Absprung? Diese und weitere Fragen, beantworte ich in diesem Podcast. (Gesprächspartner: Robert Signer, freiberuflicher MTLA

Interview mit Alex Riemer

Freiberuflichkeit hat ganz viel mit Freiheit, Selbstbestimmung und Lebensqualität zu tun. Mit Leidenschaft und Herz sprechen Alex und ich über die Vorteile die so eine Selbständigkeit mit sich bringt. Vielleicht schwappt unsere Begeisterung auch auf Dich über, damit du DEIN Leben ebenfalls so gestaltest, wie Du es Dir wünscht. (Gesprächspartner: Alex Riemer, freiberuflicher MTRA)

Interview mit "Die Faszination der Radiologie"

In dieser PopUp Podcast erzähle ich kurz und knapp von den Ängsten, Zweifel & Sorgen der MTA´s, wenn es um das Thema der Selbständigkeit geht und von meinem Programm. Meine Interviewer sind seit mehreren Jahren freiberufliche MTRA´s und erzählen aus Ihrer Sicht etwas über die Freiberuflichkeit. (Gesprächspartner: Dorina Petersen & Stefan Gaisbichler, freiberufliche MTRA´s)

Interview mit DELAB e.V.

Schon heute ist Personalmangel eine Herausforderung der Laboratorien. Diese wird sich in den nächsten Jahren verschärfen, weil ein Großteil der Fachärzte und MTLA´s in Ruhestand gehen, bei steigendem Bedarf an Labordiagnostik. Ich war eingeladen bei Eric Göller und durfte im Zusammenhang mit dem Fachkräftemangel mein Konzept der freiberuflichen Tätigkeit für MTLAs vorstellen, um somit eine Lücke zu schließen. (Gesprächspartner: Eric Göller, Geschäftsführer von DELAB e.V.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Instagram-LIVE Aufzeichnung vom 30.05.2022

Immer wieder gibt es Gesprächsstoff rund um das Thema der Scheinselbständigkeit als MTA bzw. generell als medizinisches Fachpersonal. Das ist völlig verständlich und hat seine Berechtigung. Denn in der Tat gibt es einige Punkte in der Freiberuflichkeit zu beachten, damit diese Tätigkeit nicht als Scheinselbständigkeit eingestuft wird. Welche Punkte das sind, erfährst du hier unserem Live-Video. (Gesprächspartner: Franziska Kolb, Geschäftsführerin von "Die Praxisfee".

Interview mit dem MTA-Dialog

Im Mai ´22 hatte ich die Möglichkeit mit dem DVTA zu sprechen und für die Zeitschrift MTA-Dialog ein Interview zum Thema meiner Freiberuflichkeit als MTA-F zu geben. In diesem Gespräch erzähle ich, wie es zu meiner Freiberuflichkeit kam und was es zu beachten gilt. Außerdem erfährst du etwas über meinen Alltag als freie MTA, über meine finanzielle Absicherung und was ich anderen MTAs bei dem Schritt in die Selbständigkeit raten würde. 
Viel Spaß beim Lesen!